Logo Maria Rosenberg

In der Rosenberger Chronik geblättert

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 10.11.2019
11:15 - 12:30

Kategorien


Ludwig Georgens war seit 1912 Wallfahrtspriester und vor allem der erste Direktor des Mädchen-Erziehungsheims Maria Rosenberg. Ab 1913 sind in der Rosenberger Chronik die Einträge nach Jahren geordnet. Der neuen »Anstalt« war keine ruhige, störungsfreie Entwicklung beschieden. Viel mehr als unter internen Anfangsschwierigkeiten litt das Haus unter Ereignissen, die von außen
kamen und fast pausenlos aufeinander folgten. Der heutige Vortrag befasst sich mit der Rosenberger Geschichte während des Ersten Weltkriegs, der  besatzungs-, Inflations- und Separatistenzeit, sowie der Zeit der Weltwirtschaftskrise.

Beginn nach der Sonntagsmesse im Wallfahrtsempfang
Referent: Dr. Richard Antoni (Rodalben)