Logo Maria Rosenberg

Rosenberger Feierabendgespräch

Termine:  17.01., 21.02., 21.03., 18.04., 16.05., 20.06., 18.07., 19.09., 17.10., 21.11., 19.12.

„Wunder gibt es immer wieder“?

Am Donnerstag, dem 17. Januar 2019, findet im Stifterhaus des Geistlichen Zentrums Maria Rosenberg ein weiteres „Feierabendgespräch“ statt. Treffpunkt ist um 20:00 Uhr im Wallfahrtshof. Das Thema des Gesprächskreises „für Wissensdurstige und Diskussionsfreudige“ unter Leitung von Kaplan Peter Heinke und Pfarrer Volker Sehy lautet: „Wunder gibt es immer wieder“? In den Blick genommen werden vor allem die Wunder und Machttaten Jesu: Sind sie tatsächlich geschehen? Nichtchristen haben noch nie daran geglaubt. Und seit der Aufklärung haben auch die Christen zunehmend ihre Zweifel, ob alles so war, wie es die Evangelien von Jesus erzählen.
Vor der Gesprächsrunde beginnt um 19:00 Uhr in der Rosenberger Kapelle die monatliche „Feierabendmesse“. Sie ist geprägt durch die meditativen Gesänge aus Taizé, viel Stille und einen Impuls für den Alltag. Laut Pfarrer Sehy, der dem Gottesdienst vorsteht, ist er besonders für Menschen gedacht, die in Familie und Beruf stehen und sich am Abend eine Auszeit nehmen möchten: für sich – und für Gott.