Logo Maria Rosenberg

Lobpreisabend auf dem Rosenberg

„Lobpreis ist kein Konzert“, betont Rosenberg-Direktor Volker Sehy, „sondern eine moderne Form von Gottesdienst, geprägt durch geistliche Lieder im Stil gegenwärtiger Popmusik und durch freie Gebetsformen.“ Thomas Tussing von der Gemeinschaft CHARA, der zusammen mit Pfarrer Sehy den gut einstündigen Gottesdienst leitet, erhofft sich, dass alle, die zu „Presence“ kommen, die heilende Gegenwart Gottes erfahren.