Logo Maria Rosenberg

Exodus90

„Exodus90“: so heißt ein geistliches Trainingsprogramm für Männer, das Anfang 2022 im ganzen Bistum Speyer angeboten wird. Diese 90tägige bewusste Vorbereitung auf das Osterfest beginnt am Montag, dem 17. Januar, und endet an Ostersonntag, dem 16. April. In dieser Zeit üben die Männer, ihr Gebetsleben zu intensivieren und gegen eingefahrene Gewohnheiten zu kämpfen.

 

„Es ist ein echtes spirituelles Abenteuer: anhand des Buches Exodus aus der Bibel und gemeinsam mit anderen Männern einen Weg in die Freiheit zu gehen“, so Pfarrer Volker Sehy, der mit anderen Priestern und Diakonen aus dem Bistum Exodus90 begleitet. Täglich erhalten die Teilnehmer über eine App biblische Impulse. Einmal in der Woche kommen sie für ein kurzes Treffen zusammen, online oder live vor Ort. „Das Programm ist anspruchsvoll. Da tut die Unterstützung und Ermutigung durch die anderen sehr gut“, so Kaplan Matthias Schmitt, der Anfang diesen Jahres die neu entstandene Speyerer Gruppe leitete.

 

Seit 2019 wird der Kurs im Bistum angeboten, mit jährlich ansteigender Teilnehmerzahl trotz der Herausforderungen durch die Pandemie. Im letzten Jahr waren es 30 Männer aus der Pfalz. Viele von ihnen haben sich jetzt schon wieder angemeldet und auch andere für Exodus90 geworben. Ziel ist es, über das ganze Bistum verteilt mindestens vier Gruppen zu bilden.

 

Die Anmeldung ist bis 12. Januar 2022, 12:00 Uhr, möglich, per E-Mail direkt bei den jeweiligen Regionalverantwortlichen:

Beginn:                              Montag, 17. Januar 2022, bis Ostersonntag, 17. April 2022

 

Weitere Infos und eine Einführung gibt es bei einem Online-Meeting am Sonntag, dem 09. Januar 2022, um 19:00 Uhr.  Dessen Zugangsdaten sind folgende:

https://us02web.zoom.us/j/89490114042?pwd=TXpPaE54UUR5QzNuM2xqWlRuNGhUQT09

Meeting-ID: 894 9011 4042

Kenncode: 544786

oder als Kurzlink: www.ogy.de/exodus90