Logo Maria Rosenberg

Autorenlesung: Linde Eller liest „Die Wüstenreiterin“ mit musikalischer Begleitung von Julia Sandhäger

Am Sonntag, dem 27. September, findet eine Autorenlesung mit Linde Eller statt. Von 11:15 Uhr bis ca. 12:00 Uhr wird sie im Gästehaus Maria Rosenberg (verlegt wegen des schlechten Wetters) eine spirituelle Kurzgeschichte mit dem Titel “Die Wüstenreiterin” vortragen. Untermalt wird sie von Julia Sandhäger mit Instrumentalstücken auf der Geige. Der Eintritt ist frei. Nach vorheriger Anmeldung gibt es die Möglichkeit, im Tagungshaus des Geistlichen Zentrums zu Mittag zu essen (06333 923200).

Die spirituelle Kurzgeschichte Linde Ellers thematisiert Traumabewältigung aus christlicher Perspektive. Eine Frau, die als Jugendliche sexuell missbraucht wurde und seither unter posttraumatischer Belastungsstörung leidet, sucht den Schauplatz ihrer traumatischen Erfahrungen auf, um sie dort aufzuarbeiten. Dabei macht sie Bekanntschaft mit einer Person, die ihr als Engel erscheint und ihr dadurch Hilfe verspricht, dass sie mit ihr in die Vergangenheit zurückgeht.

Die Kurzgeschichte vermeidet explizite Schilderungen der Missbrauchsthematik. Stattdessen taucht diese meist nur indirekt/ metaphorisch und immer auf jugendfreie Weise auf. Schwerpunkt liegt auf der Erfahrung tiefgreifender seelischer Heilung durch eine Begegnung mit dem lebendigen Gott und Einsichten in Gottes Wesen.